Kursangebote

Kursbeschreibungen

Präventives Rückentraining mit Geräteeinsatz (Friedrichsfehn)

Kursinhalte sind u.a.:

  • Ganzheitliches Kräftigungs- und Stabilisationstraining an Stationen
  • Gymnastische Übungen und Übungen an Kraftgeräten
  • Übungsprogramm für Jedermann
  • Mithilfe des Patienten- Anamnesebogens werden individuellen Beschwerden, Einschränkungen und Vorerkrankungen berücksichtigt 
  • Übungsprogramm für Jedermann
  • 8 Kurseinheiten à 1 Stunde, zweimal in der Woche
  • Kosten 120 €
  • PräVital, Kurs 1, Mo. und Do. jeweils 9-10 Uhr, 
    Termine: Mo. 05.10 bis Do. 29.10
  • PräVital, Kurs 2, Mi. und Fr. jeweils 10-11 Uhr, 
    Termine: Mi. 07.10 bis Fr. 30.10
  • PräVital, Kurs 3, Di. und Do. jeweils 19-20 Uhr, 
    Termine: Di. 13.10 bis Do. 05.11
  • PräVital, Kurs 4, Di. und Do. jeweils 18-19 Uhr, 
    Termine: Di. 10.11 bis Do. 03.12

in Friedrichsfehn möglich

Präventives Rückentraining mit Geräteeinsatz
PräFit (Folgekurs)

Der Kurs baut auf die PräVital Kurs Inhalte auf

Kursinhalte sind u.a.:

  • Ganzheitliches Kräftigungs- und Stabilisationstraining an Stationen
  • Gymnastische Übungen und Übungen an Kraftgeräten
  • Übungsprogramm für Jedermann
  • Mithilfe des Patienten- Anamnesebogens werden individuellen Beschwerden, Einschränkungen und Vorerkrankungen berücksichtigt 
  • Termine für November 2020 folgen

in Friedrichsfehn möglich

Rückbildungsgymnastik

Der Körper ist durch Schwangerschaft und Geburt außergewöhnlichen Belastungen ausgesetzt. Muskeln werden stark beansprucht und können dadurch geschwächt und in ihrer Funktion gestört werden.
Deshalb ist es sinnvoll nach der Geburt gezielte Übungen zur Wiederherstellung und Kontrolle des Beckenbodens sowie zur Kräftigung der Beckenboden- Bauch- und Rückenmuskulatur durchzuführen, um Spätfolgen wie z. B. Organsenkung und Inkontinenz vorzubeugen.

Kursinhalte sind u.a.:

  • Wahrnehmungsschulung
  • gezieltes Ansteuern des Beckenbodens
  • Kräftigung der Beckenboden, Bauch- und Rückenmuskulatur
  • Haltungsschulung u. a.

in Hundsmühlen möglich

Fitnessampel für Kinder und Jugendliche

Dieser Kurs wird für Jugendliche bis 17 Jahren angeboten. Ziel ist es, durch koordinative Fähigkeiten, Bewegungserfahrung und komplexe Kräftigungsübungen die Fähigkeit zur Bewältigung der Alltags zu üben und zu steigern. Schwerpunkte des Kurses sind neben Faszientraining, eine Aktivierung der Tiefenmuskulatur durch sensomotorische Übungseinheiten sowie Kräftigung der gesamten Muskulatur durch Ganzkörpertraining.

Bei einer Kursteilnahme von mindestens 80 % wird der Kurs von den gesetzlichen Krankenkassen vollständig übernommen. 

(Kurse finden voraussichtlich wieder nach den Herbstferien statt, wenn die Corona-Situation es zulässt)

in Friedrichsfehn und Hundsmühlen möglich

Vitality Gerätetraining

Der Vitality Kurs ist ein Herz-Kreislauf-Kurs, der auf die Ausdauer und Kraft eingehen soll. Defizite, die bei einer Eingangsuntersuchung festgestellt werden, werden zielgerichtet im Trainingskonzept aufgenommen und im individuellen Trainingsplan umgesetzt. Nach der Einweisung folgen die weiteren Termine in Kleingruppen, sodass es dem Therapeuten immer möglich ist, auf Fehler einzugehen und mögliche Haltungsschwächen zu verbessern. Im Training selbst teilt sich der Übungsbereich in einen kleinen Stamm an innovativen Geräten sowie Übungen mit dem eigenen Körpergewicht und dem Gleichgewichtssinn. Kardiovaskuläre Übungen stehen ebenfalls zu Beginn und während der Übungen im Fokus.

 

Neuer Start erfolgt im Jahr 2021.

in Friedrichsfehn möglich

Slingtrainer und Stabilisationstraining​

Beim Kurs Slingtrainer geht es um das Training mit dem eigenen Körpergewicht. Diese Art des Trainings findet frei im Raum statt. Die Schwerpunkte liegen dabei in der Kraftausdauer, Koordination, Gleichgewicht und die Wahrnehmung des eigenen Körpers im Raum. Nähere Informationen zu dem Kursangebot und zur Anmeldung erhalten Sie jederzeit an unserer Rezeption. Ein Neustart dieses Angebotes ist für 2021 geplant.

in Friedrichsfehn möglich

Beckenbodentraining für Frauen

Für viele Menschen ist der Beckenboden noch immer die unbekannteste Muskelgruppe des ganzen Körpers, obwohl diese einen großen Einfluss auf unser Wohlbefinden hat. Ein wohltrainierter, täglich aktiver Beckenboden kann viele Beschwerden vermeiden oder lindern, wie z. B. Blasen- und Gebärmuttersenkungen, Inkontinenz und Hämorrhoiden. Auch Rückenprobleme stehen mit dem Beckenboden in enger Verbindung. Diffuse Kreuzschmerzen verschwinden häufig durch eine Aktivierung der Beckenbodenmuskulatur.

In dem Kurs lernen Sie wie Sie aktiv die Beckenbodenmuskulatur zur Steigerung Ihres Wohlbefindens trainieren und in den Alltag integrieren können. Selbstverständlich stärken wir auch die stabilisierende Muskulatur wie Rücken, Bauch, Beine und Po. Übungen gegen Nackenverspannungen stehen ebenso auf dem Programm wie Haltungs-, und Entspannungstraining. (neuer Start in 2021)

in Friedrichsfehn möglich

Streching und Mobilisation

Die Streching- und Mobilisationskurse starten voraussichtlich Anfang 2021 wieder in unseren Praxisräumlichkeiten in Friedrichsfehn.

in Friedrichsfehn möglich